Pädagogik

In der Montessori-Pädagogik hat die „Vorbereitete Umgebung“ einen hohen Stellenwert. Es ist der Raum, in dem das Kind die entscheidenden Schritte seines seelischen und geistigen Wachstums vollzieht.

Die Umgebung, die Angebote und die Aktivitätsmöglichkeiten werden so vorbereitet, dass die Kinder selbst tätig werden. Sie holen sich eigenständig ihr benötigtes Material und entscheiden, ob sie allein, zu zweit oder in der Gruppe arbeiten.

Nach Beendigung ihrer Arbeit bringen sie die verschiedenen Gegenstände wieder an die gekennzeichneten Plätze zurück. Da das Kind für seine jeweilige Entwicklungsstufe unterschiedliche Umgebungen benötigt, ist die Vorbereitete Umgebung nichts Starres, Gleichbleibendes, sondern etwas Flexibles.